top of page

YAMAHA Sport Touring 2023

Aktualisiert: 5. Nov. 2023


TRACER 7 und TRACER 7 GT mit neuer Ausstattung

Die TRACER 7 und TRACER 7 GT sind zwei äußerst agile Sport Tourer, die besonders durch ihren beliebten, drehmomentstarken CP2-Motor begeistern. Für 2023 wurden beide Modelle in vielen Punkten technisch überarbeitet, was das Fahrerlebnis noch vielseitiger und aufregender macht.


Die TRACER 7 GT bietet dank umfangreicherer Serienausstattung noch bessere Touring-Qualitäten.


5 Zoll TFT-Display mit Konnektivität

Sowohl die TRACER 7 als auch die TRACER 7 GT haben ein neues 5 Zoll TFT-Vollfarbdisplay mit Smartphone-Konnektivität bekommen. Auf ihm werden dem Fahrer sämtliche wichtigen Informationen klar, optisch ansprechend und auf verständliche Weise angezeigt. Das neue System bietet die Wahl zwischen zwei Bildschirmanzeigen. Bei der „Touring“-Anzeige werden die Informationen funktionell und konventionell analog dargestellt, die „Street“-Anzeige bietet ein stylischeres, modernes Erscheinungsbild.


Beide Modelle sind mit einer Communication Control Unit (CCU) ausgestattet. Mit ihr kann der Fahrer sein Smartphone mit der kostenlosen Yamaha MyRide App per Bluetooth® mit dem Motorrad koppeln und sich auf dem TFT-Display Informationen über eingehende Anrufe, E-Mails und Mitteilungen anzeigen lassen.


Neue, ergonomische Multifunktions-Lenkerschalter ermöglichen die einfache Bedienung des neuen Displays oder auch die Auswahl der gewünschten Bildschirmanzeige. Verbesserte Bremsleistung


Die überarbeitete Telegabel der TRACER 7 und TRACER 7 GT hat zwei auf 298

Millimeter vergrößere Bremsscheiben, die in jeder Situation für eine hervorragende und feinfühlig dosierbare Bremsleistung sorgen. Die Telegabel hat eine überarbeitete Abstimmung für ein ausgewogeneres und vielseitigeres Fahrerlebnis. Die Einstellung ist einfach und erfolgt über durch ein neues, vereinheitlichtes System.

TRACER 7 GT – exklusive, neue Ausstattungsmerkmale

 
Tracer 9GT & Tracer 9GT+
Tracer 9GT & Tracer 9GT+

Die neue Yamaha TRACER 9 GT+

Hochmoderne Technologie

Yamaha Sport Touring Modelle sind die Wahl für alle Fahrer, die die kurvenreichsten Straßen dieser Welt auf eine ganz besondere Weise erleben möchten. Mit ihrer Kombination aus Leistung, Komfort und Vielseitigkeit sind diese Modelle die idealen Reisebegleiter.


Die aktuelle Version der TRACER 9 und TRACER 9 GT erfreuen sich mit ihrem drehmomentstarken 890 cm³ CP3-Motor und der breiten Palette an Fahrassistenzsystemen großer Beliebtheit. Aufbauend auf den Stärken dieser Modelle kommt nun eine weitere Variante des Sport Touring Bikes: Die neue TRACER 9 GT+ ist mit absoluter Spitzentechnologie ausgestattet und setzt neue Maßstäbe.


Adaptive Cruise Control (ACC)

Die TRACER 9 GT+ ist die erste Yamaha, die mit einer adaptiven Cruise Control (ACC) ausgestattet ist. Dieses fortschrittliche, neue System bietet alle Vorteile einer herkömmlichen Cruise Control und zusätzlich die Möglichkeit, automatisch einen festen Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug einzuhalten.


Ein eingebautes Millimeterwellen-Radar misst ständig den Abstand zu Fahrzeugen, die sich unmittelbar vor der TRACER 9 GT+ befinden. Das ACC System steuert automatisch die Reisegeschwindigkeit, das Abbremsen und Beschleunigen entsprechend der jeweiligen Verkehrssituation. Wie groß der Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug sein soll, kann in vier Schritten eingestellt werden. Um den vorgewählten Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug einzuhalten, werden zur Geschwindigkeitsverminderung die Motorbremse und die Bremsen aktiviert – in dieser Reihenfolge.

Weitere Funktionen des ACC-Systems

Radargestütztes Kombibremssystem vorne/hinten

Millimeterwellen-Radar

Neues 7 Zoll TFT-Vollfarbdisplay

Smartphone-Konnektivität

Neues Vollbild-Navigationssystem von Garmin

und vieles mehr...



169 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


bottom of page